Syenvenner Gstebuch

  Startseite
  Archiv
  Syenvenn-Retriever
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/edith

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonntag, den 4.6.06

Die Syenvenner wünschen frohe Pfingsten.

Heute war ein sehr harmonisches Hundetraining.
Alle Hunde waren gut drauf und haben prima gearbeitet.
Noah ist fertig für die Begleithundeprüfung.
Bei Josef und Paul hapert es noch mit der Mensch-Hundbeziehung, aber wir sind am Ball.
Die Dummygruppe macht gute Fortschritte. Jetzt werden wir uns der Wasserarbeit zuwenden.
Nächste Woche fällt der Hundeplatz aus.
Einige sind auf einer Ausstellung, Karin hat Geburtstag und muss sich der Familie widmen, andere sind anderweitig verhindert.
So werde ich mich meinen Babys widmen. Obwohl Petra ein sehr guter Welpensitter ist.
Alle Welpen haben prächtig zugenommen.
Petra meinte auch, dass sind ja Kanonen und keine Babys.
Die Augen der Welpen sind jetzt geöffnet. Und wenn sie wach sind, geht die Post ab.
Wenn dann noch Mama Double in der Wurfkiste ist, gibt es für die Ps kein Halten mehr. Ran an die Milchbar, wer weiss , wann es wieder etwas zum Trinken gibt.
Die Ps sind heute 12 Tage jung. Unsere Gewichte liegen bei 1200 g.
Aus der Wurfkiste grüssen die Syenvenner und Frauchen.
4.6.06 19:00


Werbung


Dienstag, den 6.6.06

Heute sind die Psssssss 14 Tage jung.
Ihre Augen sind geöffnet und wenn sie nicht gerade schlafen oder an Mamas Milchbar sind , geht in der Wurfkiste die Post ab.

Sie versuchen jetzt auch schon miteinander zu spielen.
Ich bin genau so traurig wie einige Beobachter, dass noch keine Welpenbilder im Internet sind.
Aber es kann nur besser werden.

Die Syenvenner und Frauchen.
6.6.06 11:57


Donnerstag, den 8.6.06

Hier melden sich die Psssssss!
Uns geht es super gut.
Jeder der Probleme hat, sollte uns besuchen und unsere Lebensfreude erleben.
Wenn Frauchen uns streichelt dann wedeln wir .
Wenn unsere Mama Double uns säugt und säubert , ist unsere Welt in Ordnung.
Wir werden die Welt und ihre Bewohner lieben.
Wir wissen nicht , dass es auch verklemmte Menschen gibt.
Unser FRauchen hat uns bestimmt , wie immer, die besten Frauchen und Herrchens ausgesucht.
Darauf vertrauen wir und werden bestimmt niemanden enttäuschen.

Wir grüssen alle netten und aufgeschlossenen Menschen.
Die Psssssss!!!!!!!!!!!
8.6.06 22:49


Samstag, den 10.6.06

Aus dem sonnigen Nordhorn grüssen die Psssssss!
Grosse Neuigkeit: W i r hören.

Unser Frauchen hat sich getarnt. Sie kommt jetzt immer mit Mundschutz zu uns. Sieht verboten aus. Unsere Mama Double hat uns erklärt, Frauchen ist so stark erkältet und jetzt hat sie Angst uns anzustecken.
Uns geht es so gut, dass Frauchen immer auf Holz klopft, wohl um böse Geister abzuwenden.
Inzwischen ist die Wurfkiste unsere Rennbahn. Zum Saubermachen der Wurfkiste kommen wir jetzt nicht mehr ins Körbchen. Ha - ha. Das ist für uns Kracher längst zu klein.
Nein, wir dürfen frei im Raum laufen.
Frauchens Kommentar: Ihr seid ja flinker als Flöhe.
Verlassen wir die Decke auf dem Fussboden, wird es schon ein wenig rutschig. Wir arbeiten dran.
Wi r werden flügge.
Über Nacht haben wir auch Zuwachs bekommen. Kleine bunte Artgenossen, nur die bewegen sich nicht und an die Milchbar wollen die auch nicht. Ihr Glück!

Am Dienstag werden wir schon 3 Wochen jung. Frauchen kann es fast nicht glauben.
Es grüssen aus der Wurfkiste die Psssssss.
10.6.06 12:40


Montag, den 12.6.06

W i r haben Zähnchen.
Jetzt sind wir fast komplett. Sehen, hören, beissen.
Unsere Beinchen tragen uns auch von A nach B. Aber daran müssen wir noch arbeiten.
Wenn das auch gut läuft, geht es in den Kindergarten.
Mama hat uns erzählt, dass ist Freiheit und Abenteuer pur.
Wir werden uns überraschen lassen.
Morgen werden wir erst einmal unsere ersten drei Wochen Erde feiern.

Morgen gibt es auch die erste Fleischmahlzeit für uns --- Tatar ---!

Mit uns ist zu rechnen.
Die Psssssss vom Syenvenn grüssen euch.
12.6.06 11:42


Dienstag, den 13.6.06

Hallo Julia?
Einträge die für andere Gästebuch-Besucher beleidigend sind, werden von mir sofort gelöscht.
Man kann seine Meinung äussern, aber dabei bitte niemand beleidigen.
Unter dem Motto -- ich bin dagegen --- meinetwegen.
Aber dann sei auch so fair und stell Dich erst einmal vor.
Damit beende ich diese Angelegenheit.

Edith Thomassen
13.6.06 13:32


Dienstag, den 13.6.06

Heute sind wir schon drei Wochen auf der Welt.
Wer, na wir Psssssss!
Uns gefällt es hier sehr gut.
Heute ganz besonders, denn es gab Tatar.
Köstlich, einfach nur köstlich.
Und morgen soll es auch Tatar geben, aber dann mit Hipp-Karotten.
Unser Stuhlgang ist vom Feinsten.Darüber spricht man ja eigentlich nicht, aber unter Hundeleuten ist das ein wichtiges Thema.

Frauchen hat uns heute auch gelobt.
Trotz Hitze waren wir nicht quengelig.
Bislang sind wir nur angenehm aufgefallen. Da staunt ihr.
Selbst als ein Rüde FRauchen heute auf die Hose gepinkelt hat , fand Frauchen das noch schön. Tja, dass soll uns erst einmal jemand nachmachen.

Wir träumen jetzt von Tatarberge ( 15 g für jeden Welpen ) !
Die Psssssss grüssen den Rest der Welt.
13.6.06 23:18


Samstag, den 17.6.06

Tief betroffen mussten wir gestern von Karlos Abschied nehmen.Ein Hundeleben was so hoffnungsvoll begann, endete mit einem
-- Warum -- ?
Selbst die Ärzte standen vor einem Rätzel.
Unser aller Mitgefühl ist jetzt bei Maria und ihrer Familie.

Karlos, du wirst uns in unserer Dummygruppe fehlen.
Die Syenvenner und Frauchen.
17.6.06 11:39


Sonntag, den 18.6.06

Es ist geschafft!
Was???
Wir Psssssss fressen allein.
Unsere Fleischmahlzeit heute Mittag haben wir ganz manierlich aaus der Welpenschale gefressen.
Frauchen ganz mutig, gerade haben wir unsere Breimahlzeit auch
a l l e i n aus der Welpenschale geschleckt.
Frauchen ist mächtig stolz auf uns, wir haben uns auch nicht beschmiert.
Keiner hat im Brei gebadet. Da staunt ihr, gell?
Unser Welpensitter war von uns ganz angetan. Sie bemerkte auch wie zufrieden wir sind und soooooooooooooo lieb.

Der nächste Schritt wird der Kindergarten sein.
Jetzt stehen auch alle Namen fest.
Paul - Phil - Pete - die Rüden.

Penelope - Pepper Nora - Parrymae - Pearl - die Hündinnen.

Das war das Neueste aus der Wurfkiste.
Es grüssen ganz, ganz herzlich die Psssssss.
18.6.06 20:28


Mittwoch, den 21.6.06

Heute erreichte mich die traurige Nachricht, dass Angelika Otto in der vergangenen Nacht nach einem zweiten Herzinfarkt verstorben ist.
Den N-Wurfleuten wird Angelika ein Begriff sein, Nando ist ihr Rüde gewesen.

Wir können es alle nicht fassen. Vor fünf Wochen habe ich noch Nando geschnitten, sie war so guter Dinge.
Gestern habe ich noch im Krankenhaus mit ihr telefoniert. Sie war traurig, weil sie wegen ihrer Kur die Welpen nicht mehr sehen kann.
Und nun diese Nachricht.
Ich bin tief erschüttert, meine Gedanken sind bei ihrer Familie.

Lebe wohl Angelika, nun werden wir nie mehr zusammen an die Ostsee fahren.
Die Syenvenner und Edith.
21.6.06 21:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung