Syenvenner Gstebuch

  Startseite
  Archiv
  Syenvenn-Retriever
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/edith

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fliegenfarm

Heute war ich im Auftrag des DRC eine Zwingerbesichtigung bei einem Tierarzt im Emsland auszuf?hren.
Karin, Lorbas und Nia haben mich begleitet.

Karin ist dann mit den beiden Hunden ein St?ck gelaufen, w?hrend ich mit meiner Arbeit begann.
Sie brachte hinterher die Hunde wieder ins Auto und ?ffnete die Autofenster.
Dazu muss ich sagen , der Tierarzt z?chtet auch Pferde.
Nach getaner Arbeit trauten wir unseren Augen nicht, der ganze Autoinnenraum war ?bers?t mit Fliegen.

Heiland, war das ein Gesumme.
Die R?ckfahrt war k?stlich.
Mich mochten die Fliegen ja auch ganz gern, aber auf Karin waren sie richtig scharf.
Dazu kam ein Sturzregen, aber vom Allerfeinsten.
Karin meinte, da k?nnen wir aber nicht hinterher mit den Hunden an der Vechte laufen.
In Nordhorn war aber sch?nstes Wetter. Also doch mit den Hunden laufen.
Nach einer Alster waren Karin und ich richtig beschickert.
Ist das Leben nicht sch?n??????
Die Syenvenner und Frauchen.
3.8.05 21:43


Werbung


Von wegen Schisser!

Lieber Gino,
von wegen Schisser. Ich verstehe dich gut, alles Taktik.
Wenn schon bewachen dann richtig. Da darf man nicht aufstehen und schauen ---- wer kommt da.
Da muss man sch?n stramm am Objekt bleiben, es k?nnte ja auch ein Angriff aus der anderen Richtung erfolgen.
Man kann alles von zwei Seiten aus sehen.
Solltest du wieder ein Problem haben, ruf mich einfach an ich helfe dir dann aus der Patsche.
Freue mich sehr , dass es euch gut geht.
Kann mich noch gut an "Fr?ulein Schnuckelig" erinnern. Auch wenn es schon vor 24 Jahren war.
Vielleicht k?nntet ihr von Gino einmal ein Bild dem Web -Thomas zur Ver?ffentlichung schicken!? W?rde mich sehr freuen.

Liebe Gr?sse aus Nordhorn senden die Syenvenner und Edith.
7.8.05 10:58


Kira, die beste Freundin von meinem vers

Kira, die H?ndin von Petra und Harry musste heute eingeschl?fert werden.
Kira und Sternchen waren in ihrer Jugend die besten Freundinnen. Sie spielten und jagden f?r ihr Leben gern.
Heute ging auch Kira zum Regenbogen.
Ich hoffe, dass sie dort ihre beste Freundin Sternchen trifft.
Vielleicht sehen sie dort auf uns trauernde Menschen .
Mein Mitgef?hl gilt Petra und Harry.
Wenn nichts mehr hilft, ist die gr?ssere Liebe , den Hund zu erl?sen.
Ich bin unendlich traurig, das Kapitel Kira und Sternchen ist beendet.

Edith.
8.8.05 22:47


Xandras Geburtstag!!!!!

Heute wird der X-Wurf 10 Jahre jung.
Allen X-Hunden meine herzlichsten Gl?ckw?nsche.

Der X-Wurf war der erste Wurf von meinem Sternchen.
Der Deckr?de war My Perfect Partner v. d. Drunenborgh.
Aus dem Wurf gingen 11 Welpen hervor.

Xandra, eine dieser Welpen, wurde Zuchth?ndin und brachte 4 W?rfe f?r die Syenvenner.
Es war der 2. C-Wurf, der F-Wurf, der I-Wurf und der K-Wurf.

Xandra geht es sehr gut, in der Hoffnung allen anderen geht es auch so gut w?nschen wir allen einen sch?nen Geburtstag und recht viele Hundegeschenke.
Gestern hatten wir noch Besuch von Xandras Schwester Xaika.
Wenn ich es nicht besser wissen w?rde, Xaika sieht man die 10 Jahre wirklich nicht an. Sie wirkt wie eine junge H?ndin. Mein Kompliment.

Die Syenvenner und Frauchen w?nschen a l l e n X-Hunden einen wundersch?nen Geburtstag.
25.8.05 09:10


Danke an alle Gratulanten.

Xandra m?chte sich f?r die vielen Geburtstagsgr?sse bedanken.
Sch?n , dass es den X-Hunden , wie mir auch brieflich mitgeteilt wurde, so gut geht.
Zehn Jahre ist eine lange Zeit, nur im R?ckblick kommt sie uns sehr kurz vor.

Und wenn es dunkel wird --
Dein Herz h?rt die Str?me fliessen ---
So bedenke---
Die Bl?tezeit ist das Wunder in der Mitte ---

Der Kern der Frucht der Anfang vom Ergebnis ----
Und deine Hoffnung der Baum der Erkenntnis.

Ist nicht von mir , ich weiss auch nicht von wem.
Aber ich fand es sch?n und passend zu meiner 10-j?hrigen Xandra.

Die Syenvenner und Frauchen.
28.8.05 11:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung