Syenvenner Gstebuch

  Startseite
  Archiv
  Syenvenn-Retriever
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/edith

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag, den 7.3.05

Gestern war Hundeplatz. Wir haben ganz intensiv mit der ersten Gruppe gearbeitet. Die zweite Gruppe war ebenso standhaft , trotz verschneiter Wiese wurde gearbeitet.
N?chsten Sonntag f?llt der Hundeplatz wegen unserer versp?teten Weihnachtsfeier aus.
Zur Weihnachtsfeier treffen wir uns um 16.00 Uhr in Brandlecht am Landgasthof "Waldeck".
Bitte gute Laune mitbringen. F?r heisse Getr?nke w?hrend des Spazierganges wird gesorgt.

Am Samstag findet unser Welpenteff mit Papa Iljoscha statt.
Wir treffen uns um 13.45 Uhr vor meinem Haus. Gegen 14.00 Uhr fahren wir dann alle zusammen mit dem Bus in die Stadt.
Mama Doubel wird ihre Babys ?bergl?cklich abschlabbern.
Wir freuen uns auf euch.
Mama Double und Frauchen.
7.3.05 11:22


Werbung


Dienstag, den 15.3.05

War das ein Wochendende!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Am Freitag Geburtstag meiner Tochter Riccardy.

Samstag Welpentreff mit Papa Iljoscha. Leider hatte mich eine gripp. Wir fuhren mit dem Bus in die Stadt, durch die Stadt in den Stadtpark. Die Welpen waren begeistert. Sie tobten, spielten miteinander. Mama Double war gl?cklich und Nia voll in ihrem Element als Erzieherin. Im Hintergrund lockte sie aber auch die vorbeiflie?ende Vechte.
Das Wetter war nicht berauschend,kalt und nass.
Nach einigen Unterordungs?bungen und der obligaten Speisung der Welpen, liefen wir alle schnell zum Parkcafe. Dort war es warm und gem?tlich und trocken.
Ja und dann begann unser R?ckkehrkrimi.
Nach Auskunft des Busfahrers sollte ein Bus zur?ckfahren. Fuhr aber nicht. So dass wir letzendlich mit dem City-Car-Bus in doppelter Fahrt zur?ckgefahren sind.
N?chster Welpentreff ist der kommende Samstag. Wir treffen uns bei mir vor dem Haus um 14.00 Uhr. Wir fahren dann mit U N S E R E N Autos nach Osterik in s Gartencenter.
O H N E Bus .
Am Sonntag war unsere Weihnachtsfeier, hi- hi.
Wir trafen uns um 16.00 Uhr am Waldgasthof in Brandlecht.
Von dort brachen wir zu unserem Spaziergang auf.
Hundeleute kann kein schlechtes Wetter schrecken. Es regnete und es hagelte, aber alle waren gut drauf und maschierten locker bis zum bereitgestellten Gl?hwein und Kakaowagen.
Dort tobten die Vierbeiner lustig ?ber die Wiesen und die Zweibeiner tranken heisse Getr?nke. Anschliesend gingen noch einige Vierbeiner in dem angrenzenden See schwimmen und sich entschlammen.
Prinzessin Lynn hat nat?rlich als Oberschmutzigste gewonnen. Lorbas konnte da nicht mithalten.
Im Lokal war dann Ruhe angesagt. Edith sprach ein paar Worte ?ber die zu erwartenten Pr?fungen. Alle Hunde bekamen f?r ihre guten Arbeiten nat?rlich ein Pr?sent.
Dann wurde Edith mit ganz, ganz tollen Bildern von ihren Hunden, gemalt von Frau Borchart, ?berrascht. Zu Tr?nen ger?hrt war ich nat?rlich von Bildern , Thea und Sternchen, meine beiden unvergessenen zum Regenbogen gegangenen H?ndinnen.
So ist auch dieser Tag vergangen.
Am Montag waren Besucher bei mir die unbedingt eine Zuchth?ndin als Welpen suchen. Ich werde ihnen helfen aus Aileens P-Wurf eine geeignete H?ndin heraus zu suchen.
Heute war Jarrymoore zum trimmen bei mir. Er wird am Sonntag in Cloppenburg ausgestellt. Jarrymoores Leute m?gen keine Ausstellung. Mir zum Gefallen werden sie diese Ausstellung machen. Hoffentlich w?rdigt der Richter diese Einstellung. Der R?de ist es wirklich wert.
Jarrymoore, mein Schneev?gelchen.
Morgen wird Lorbas getrimmt. Dann sind alle Aussteller auf Cloppenburg vorbereitet.
Dabeisein ist alles.
Und Aileen ist tr?chtig. Da brauche ich keinen Utraschall.
Gilmor , d i e s e W e l p e n sind dir sicher .

Die Syenvenner und Frauchen.
15.3.05 22:24


Freitag, den 18.3.05

Morgen ist Welpentreffen.
Wir treffen uns um 14.00 Uhr bei mir vor dem Haus.
Dann fahren wir nach Osterik(Niederlande) ins grosse Gartencenter.
Ich werde morgen den Teilnehmern im Center erz?hlen, warum ich dieses Treffen dort mache.
Im Center ist eine offene Kaffeestube. Dort k?nnen wir uns und die Hunde ausruhen. Dort besteht auch die M?glichkeit Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen.
Die Hunde werden da auch ihre F?tterung erhalten.

D i e A h n e n t a f e l n sind da. Ich ?bergebe sie den Teilnehmern morgen.
Da Frau Menzel erkrankt ist, wird sie morgen nicht mit Aika dabei sein. Aber sie m?chte auf jeden Fall am Karfreitag mit in den Tierpark. Auf diesem Weg gute Besserung f?r Aikas Frauchen. Ich bringe dann Aikas Ahnentafel am Freitag mit.

Ich freue mich auf unser morgiges Treffen und w?nsche allen eine angenehme Anfahrt.

Mama Double, Kinderm?dchen Nia und Frauchen.
18.3.05 18:21


Montag, den 21.3.05


E s ist F r ? h l i n g.

Am Samstag fand unsere Welpenpr?gung bei Osterik (Niederlande) statt.
Es waren sehr viele Menschen jetzt kurz vor Ostern dort.
Unseren O-Wurf konnte das aber nicht beeindrucken. Sie liefen durch die Reihen mit Blumen, Osterhasen, Gestecken, knarrenden und krachmachenden Einkaufswagen als sei das alles v?llig in Ordnung.
Einige suchten sich dann von den Os noch ein paar Blumen aus was ihre Besitzer gar nicht gut fanden.
Vor und nach dem Gartencentergang konnten sie sich auf der vorgelagerten Wiese aber richtig austoben. Was sie auch ausgiebig machten.
Nach dem gemeinsamen Fressen sahen alle Os wie Luftballons aus.
Ihren vollen Bauch konnten sie dann im Auto ihrer Besitzer pflegen.
Noah, Nubi, Lorbas, Nia und Mama Double waren als Begleithunde anwesend.
Der n?chste Treff findet am Karfreitag um 14.00 Uhr bei mir vor dem Haus statt.
Es geht zum Tierpark.

Am Sonntag waren wir in Cloppenburg zur Ausstellung.
Ausgestellt wurden Forrest, Webster, Schr?der, Xandra, Jule, Jarrymoore, Lorbas, Nane und Nia.
Vorz?gliche Bewertungen erreichten Forrest, Webster, Schr?der, Xandra,Nane. Jarrymoore war der Richterin zu dick. Jule war nicht gut im Haar, Nia lief der Richterin zu t?nzelnd und Lorbas hatte f?r den Geschmack der Richterin zu runde Augen, was das auch immer heissen mag.
Lustig fanden wir es auf jeden Fall. Die Spr?che von Klaus waren k?stlich witzig.
Ein ganz grosses Kompliment an Nubis Leute. Sie haben den ganzen Tag mit Nubi, der ja nicht ausgestellt wurde, bis zum Ende durchgehalten.

Heute werde ich die Bilder meiner Damen zum Rahmen bringen.
Dann kann Nia auch einmal durch die Stadt t?nzeln, vielleicht lernt sie ja auch bis zur n?chsten Ausstellung normal zu laufen. Packen wir es an. Wir sind am Ball .
Aileen wird zunehmend runder. Was das wohl ist??????!!!!!!!!!!

Die Syenvenner und Frauchen.
21.3.05 12:03


Freitag, den 25.3.05

Lieber Gilmor, liebes Frauchen von Gilmor.

Herzlichen Dank f?r die netten Ostergr?sse. Ihr habt aber viele Fr?sche im Garten. Hier ist weit und breit keiner zu sehen.
Wir Syenvenner liegen zur Zeit drausen auf den Decken und geniessen die frische Luft.
Ja, lieber Gilmor du hast es gut. Ich werde gef?ttert und nehme immer mehr an Umfang zu. Da k?nntest du mir nicht nur ein kleines sondern ein grosses K?sschen r?ber schicken. Denn ich trage ja deine Babys mit mir spazieren.
Aber ich werde sehr verw?hnt und das gef?llt mir sehr gut. Hier dreht sich alles um die werdende Mama Aileen.

Wir Syenvenner schicken euch auch ganz, ganz liebe Ostergr?sse nach Hemer.
Besondere Gr?sse nat?rlich von Aileen und ihrem Frauchen.
25.3.05 11:44


Freitag, den 25.3.05

Heute war Welpenpr?gung im Tierpark. Es war eine gelungene Pr?gung.

Der Tierpark war brechend voll. Und sechs Welpen mit Mama Double, Nia, Noah, Lorbas, Aaron mitten drin. Es war gigantisch. Die Welpen haben sich super toll betragen. Ich bin total stolz auf meine Os.
Locker und v?llig unbeeindruckt marschierten die Kleinen durch den Tierpark. Im Lokal hauten sie sich das mitgebrachte Futter in den Bauch, schliefen eine Runde um dann auf dem kleinen Rasenst?ck im Tierpark die versammelten Tierparkbesucher zu belustigen.
Die Besucher waren der Meinung, dass das eine super Tierparkeinlage sei.
Die Kleinen spielten, rauften, rannten und wurden von Mama Double abgeleckt und betreut. Die Besucher standen geschlossen um dieses Rasenst?ck und bestaunten die Aktivit?ten der Kleinen. Als unsere Os dann noch nach den von mir geworfenen bunten Ostereiern herjagden war die Begeisterung der Zuschauer nicht mehr zu ?berbieten.
Ja und dann kam der Regen. Wir stellten uns unter und beeilten uns hinterher zu unseren Autos zu kommen.

Ich war und bin von diesem O-Wurf restlos begeistert.
Macht weiter so, meine kleinen wunderbaren Ossssssssss.
Mama Double und die Z?chterin.
25.3.05 20:45


Ostersamstag, den 26.3.05


Die Syenvenner und Frauchen w?nschen allen Lesern vergn?gliche Osterfeiertage.

Sch?nes Wetter, sollte die Sonne sich nicht sehen lassen w?nschen wir allen viel Sonne im Herzen.

Die Syenvenner.
26.3.05 17:08


Sonntag, den 28.3.05

An alle Ossssssssss!

Sollten sich bei den Os Durchf?lle bemerkbar machen denken sie an die Zahnung.
Wie bei Kindern kann es in der Zahnungszeit zu Durchf?llen kommen.

B i t t e

nicht das Futter umstellen. Bei meiner Nia hat diese Zeit des Durchfalls 10 Tage gedauert. Dann war es genauso schnell verschwunden wie es gekommen ist.
Ein gutes Mittel sind Hipp-Karotten pur. Bei Fragen bitte anrufen.
28.3.05 10:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung