Syenvenner Gstebuch

  Startseite
  Archiv
  Syenvenn-Retriever
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/edith

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonntag, den 5.12.04

Die Syenvenner w?nschen allen Besuchern eine wundersch?ne Adventzeit.
Wir stehen alle in den Startl?chern und warten auf Double?s Welpen.
Double ist zur Zeit sehr ruhig und schl?ft viel. Nur wenn sie die Leine sieht gibt es kein Halten mehr f?r sie. Laufen, laufen,laufen. Also laufen wir rund um die H?userblocks, immer im Entengang. Manche Leute fragen dann ganz mitleidig - die ist aber schon sehr alt . Na ja, wenn sie all ihre Welpen spazieren tr?gt geht das nicht mehr so schnell.

Wir sind am Ball, dr?ckt uns trotzdem alle verf?gbaren Daumen .
Der O-Wurf kommt bestimmt, wir melden uns aus der Wurfkiste.
Yamira und Xandra als angehende Grossm?tter, Double als werdende Mutter und Vater Iljoscha aus weiter Ferne.
Die Syenvenner mit Frauchen.
5.12.04 11:15


Werbung


Mittwoch, den 8.12.04


Das Warten hat sich gelohnt.
Double hat heute 10 Welpen geworfen.
5 s?sse M?dchen und 5 ganze Kerlchen.
Den Welpen und Double geht es sehr gut.
Den ersten Welpen hat Double wieder im Garten bekommen.
Jetzt sind wir alle rechtschaffen m?de. aber dankbar und froh ?ber diesen tollen Wurf.
Bald gibt es die ersten Bilder.

Die Syenvenner mit einer hundem?den Z?chterin.
8.12.04 20:26


Samstag, den 11.12.04

Bei so herzlichen Gl?ckw?nschen bleibt uns 10 O?s nichts anderes ?brig als sich super zu entwickeln. Das sind wir der Fangemeinde ja geradezu schuldig, oder?
Wir sagen allen recht herzlichen Dank und versprechen ganz, ganz toll zu werden.
Den Anfang haben wir schon gemacht, drei Tage sind wir jetzt schon alt und unsere Gewichte klettern auf die 600 g zu, bei einem Geburtsgewicht von 390 g ist das schon eine grosse Leistung.
Unsere Mama Double ist aber auch eine tolle Mutter und unsere Z?chterin schaufelt uns Tag und Nacht eine Milchzitze frei.
Unser Bruder 3 kann richtig w?tend werden wenn aus seiner Milchbar nicht gleich der weisse Segen kommt.
Bruder 1 jagd von Zitze zu Zitze, man ist der schnell. Schwester 4 und Schwester 5 haben Sekundenkleber im Maul, die kriegt man nicht von den Zitzen runter. Schwester 1 hat kapiert, hinterste Zitze ist am St?rungsfreisten. Ihr seht wir sind am Ball.

Das Leben ist sch?n, mit vollem Bauch am S c h ? n s t en !

Eure O?s vom Syenvenn.
11.12.04 20:09


Dienstag, den 14.12.04

Ich, Double You, verstehe die Welt nicht mehr.
Also da sagt Frauchen all die Jahre , Double du darfst nicht so viel fressen. Du wirst zu dick.
Und was passiert jetzt. Sie f?ttert mich in der Wurfkiste und Sachen gibt es, nur vom Feinsten.
Ungl?ubig sehe ich Frauchen von der Seite an , kann es fast nicht glauben. Kein Wort mehr --- du wirst zu dick ----. Nein nur noch Ges?usel , sie f?ttert mich mit der Hand. Man glaubt es kaum, diese Behandlung ist erste Klasse.

Wenn ich es mir recht ?berlege, werde ich jetzt immer schwanger sein und Welpen bekommen.Diese Bek?stigung in der Wurfkiste ist einfach genial.
Dabei gefallen mir meine kleinen wonnigen Babys auch noch so unendlich gut.
Mir geht es super und meinen Babys auch. Bald werden sie mich sehen k?nnen, sie werden staunen ?ber ihre sch?ne Mutter.
Ich gr?sse alle Hundefreunde .
Double You aus der Wurfkiste.
14.12.04 20:55


Samstag, den 18.12.04

Hurra, wir k?nnen sehen.

Heute morgen waren unsere ?uglein ge?ffnet. Wir kriechen zielsicher dem Licht entgegen. F?r uns ist unsere Mutter der absolute Hit. Fast jede Stunde m?chte sie uns mit ihrer guten Milch versorgen, wir lassen uns nat?rlich nicht lange bitten. Mit vollem Bauch schl?ft es sich so gut.

Und wenn wir gestreichelt werden wedeln wir schon mit der kleinen Rute. Schmusen wollen wir alle gerne, wir kuscheln dann unseren Kopf ( K?pfchen) ganz fest in Frauchens Hand.
Der O-Wurf findet das Leben sch?n.
Heute morgen war Double im Garten. Diese Zeit nutze ich um die Wurfkiste zu s?ubern. Jule schaute mir aufmerksam zu. Sie ist ja die grosse Schwester des O-Wurfes. Als Flash auch einmal nach den Welpen schauen wollte stellte sich Jule vor das W?rmek?rbchen und brummte Flash an. Darauf trollte sich Flash und Jule beleckte ihre Halbgeschwister. Als Nia die Welpen beschn?ffelte ging Jule sogar ein St?ck zur Seite und fand das ganz in Ordnung.
Ich glaube der O-Wurf hat zwei Erzieherinnen.

Heute wird entwurmt.
Wir w?nschen allen Hundefreunden einen sch?nen 3. Advent.
Der O.Wurf mit seiner grossen Familie und Frauchen.
18.12.04 11:37


Montag, den 20.12. 04

Wundersch?nes, kaltes Wetter. Wir Syenvenner finden das toll. Alles gefroren, da gibt es keine Matschf?sse und Frauchen hat nicht so viel Arbeit mit der Putzerei.

Liebe Lynn dein armer Bruder Lorbas l?uft jetzt immer fein an der Leine da kann er sich nicht so schmutzig machen. Aber das nicht der Grund f?r sein Leinelaufen. Die kleine Nia l?uft ja jetzt immer mit und die darf frei laufen. Die soll n?mlich immer auf 2 x Pfiff sofort zur?ck kommen. Das macht sie prima. Auch k?nnte der verspielte Lorbas sie im wilden Spiel anspringen , das ist f?r die kleine Nia noch zu gef?hrlich. Aber bald ist diese Gefahr ja vorbei und dann k?nnen sie sich beide so schmutzig machen wie die Schlammliesel.
Unserem O-Wurf geht es super. Sie versuchen jetzt schon die Wurfkiste als Rennstrecke zu gebrauchen. Auch nehmen sie jetzt untereinander Kontakt auf.
Ich werden von ihnen auf m?gliche Milchquellen angelutscht.
Die erste Entwurmung haben sie ohne Einschr?nkungen sehr gut vertragen.
Sie sind heute 12 Tage alt.
Wir w?nschen uns , dass der O-Wurf sich weiterhin so problemlos entwickelt.

Jetzt gehen wir alle spazieren, leider darf Double noch nicht mit uns gehen.

Die Syenvenner mit Frauchen.
20.12.04 12:06


Mittwoch, den 22.12.04

Andrea, dass Gedicht k?nnte von mir sein, so trefflich ausgedr?ckt. Da braucht man nichts mehr zu sagen, alles drin.

Noch 2. Tage bis Weihnachten. Der O-Wurf wird immer sch?ner, mir blutet jetzt schon das Herz wenn ich an die Abgabe denke. Aber bis dahin vergehen ja noch sechs volle Wochen.

Hier schneit es, leider bleibt der 'Schnee nicht liegen. So werden wir einen tollen Matschspaziergang haben.
Augen zu und durch.
Hundeleute kennen kein schlechtes Wetter.
Liebe Gr?sse aus Nordhorn von den Syenvennern.
22.12.04 12:09


#Donnerstag, den 23.12.04

Leider sind die Welpenbilder etwas unscharf. Es ist aber auch soooo schwer Welpen abzulichten. Die halten nicht eine Sekunde still. Thomas hat das Beste daraus gemacht, aber meine Fotos sind leider nicht gut.
Die Kleinen haben so viel Charme, nur ich bringe das mit den Bildern leider nicht r?ber. Vielleicht kann die gute Petra ja einmal kommen und Bilder machen.
Eigentlich wollte ich allen aber nur mitteilen ----
der O-Wurf kann h?ren ----- .
Erstaunlich wie fit die Kleinen schon sind. Ihre Gewichte liegen bei 1300 g.
Double wird jedesmal beim S?ugen fast aufgefessen.
Heute morgen hat Nia die Welpen sauber geleckt. Double hat zwar alles mir Argusaugen beobachtet, hat sie aber zu den Kleinen gelassen. Es war zu sch?n, Nia lag in der Wurfkiste stolz wie Oskar und beleckte alle Welpen. Ich hatte meine liebe Not Nia aus der Wurfkiste zu holen.

Morgen kommt das Christkind. Meine Damen bekommen alle einen Ochsenziemer, aber bitte nicht verraten. (Keinen Kleinen, nein einen ganz grossen Ochsenziemer, damit sie ihn nicht verschlucken k?nnen.

Der O-Wurf hat bis auf einen R?den schon seine Namen.

Our Wallaby - Klara - Olivia Aika - Olexa-Shari - Our Yusha .

Ole - Orle Nolan - Our Merlin - Offspring Jo - ? - .

Frohe Weihnachten w?nschen die Syenvenner mit Frauchen.
23.12.04 19:39


Freitag, den 24.12.04

Weihnachten im Jogginganzug, 10 Os machen es m?glich.
Unsere Os spielen wundersch?n zusammen, sehr albern sieht es aus. Wenn ich ihnen etwas vorsinge , ein langgezogenes UUUUHHHHH, dann antworten sie alle.
JEDEN Tag kommt jetzt etwas Neues dazu.Morgen bekommen sie eine Fleischbr?he, nat?rlich ohne Fett.

Liebe Nella, herzlichen Dank f?r dein P?ckchen. Ich denke die kleinen Stangen sind f?r die Os, die grossen Stangen fressen die Damen. Leider konnte ich deine DVD noch nicht ansehen, es lief einfach nicht. Nach Weihnachten werde ich einmal einen Experten kommen lassen. Jetzt vor Weihnachten hatte ja keiner mehr Zeit.
Wir haben uns m?chtig gefreut, bin schon ganz gespannt auf die DVD.
Nia und Nane sind heute auch immer im Wasser herumgesprungen. Ich habe das nicht so gern, wegen einer m?glichen Blasenentz?ndung.
Hoffentlich bekommt ihr dieses ?bel schnell in den Griff. Gut das deine Leute gleich mit dir zum Tierarzt gegangen sind.
Ich w?nsche euch frohe Feiertage ohne Pippi im Haus.

Die Syenvenner aus der Weihnachtswurfkiste, ein sch?nes Wort.
24.12.04 20:28


Sonntag, den 26.12.04

2. Weihnachtstag.
Gestern gab es f?r uns Os Fleischbr?he, lecker. Heute bekommen wir das auch. Und da wir die Br?he soooo gut vertragen haben, ratet einmal was es morgen gibt?

Tatar nat?rlich, neben Mamas Milchbar das Allerh?chste. Hoffentlich ist es bald morgen. Frauchen soll blos auf ihre Finger aufpassen sonst verschlingen wir die auch noch.Um die Fleischbr?heflasche haben wir auch gek?mpft. Frauchen meinte, wir werden alles sehr gute Fresser.
Wenn wir nicht schlafen oder bei Mama saugen spielen wir jetzt schon miteinander. Frauchen sagt , dass sieht zuckers?ss aus. Das Gleichgewicht k?nnen wir noch nicht so recht halten, fallen dann immer auf die Nase. Wir Os geben aber nicht auf ---- immer am Ball bleiben ----.

Die Os, der Rest der Syenvenner und Frauchen w?nschen noch einen sch?nen 2. Weihnachtstag.
26.12.04 10:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung